Menu

Helle Dachgeschosswohnung mit großer Terrasse

Sie suchen Großzügigkeit, Helligkeit und etwas Besonderes? Dann sind Sie bei diesem ca. 151 m² großen Penthouse genau richtig. Lassen Sie Ihre Gäste in Ihrer offenen Küche beim Zubereiten der Speisen teilhaben und genießen Sie diese anschließend bei schönem Wetter auch gerne auf der ca. 80 m² großen Dachterrasse. Durch die Glasbalustrade haben Sie nicht nur uneingeschränkte Helligkeit in den Räumen, sondern auch draußen ein ganz besonderes Feeling.
Alle Wohn- und Schlafzimmer sind mit bodentiefen Fenstern und hochwertigem Parkettfußboden ausgestattet. Ein bisschen mehr Privatsphäre bietet Ihnen das eigene Badezimmer en Suite. Dieses ist ein Masterbadezimmer und ist sowohl mit einer Dusche als auch mit einer Badewanne ausgestattet.
Die zwei weiteren Zimmer bilden mit ihren ca. 14 m² und 17 m² hervorragende Kinderzimmer oder auch Büro-/ Gästezimmer. Sie haben die Wahl.
Für Ihre Kinder gibt es auf dem Grundstück noch einen zum Haus zugehörigen Spielplatz, wo sie geschützt und ungestört spielen können.
Haben Sie Lust einen kurzen Blick vorab in die Wohnung zu werfen? Den 3-D Rundgang der Wohnung finden Sie hier:

https://my.matterport.com/show/?m=g38C76hF3kT

Objektangaben
Objekt-ID:
19045
Ort:
13127 Berlin
Objektart:
Dachgeschosswohnung
Zimmer:
4
Etage:
3
Wohnfläche:
ca. 151,14 m²
Alter:
Neubau
Baujahr:
2019
Käuferprovision:
7,14%
Kaufpreis:
649.000,00 €
  • Heizungsart:
    Zentralheizung
    Baujahr:
    2019

Lagebeschreibung

Der im Nordosten Berlins gelegene Stadtteil verdankt den ersten Teil seines Namens dem Fakt, dass er vor über 300 Jahren von französischen Hugenotten gegründet wurde. Französisch-Buchholz liegt zwischen Blankenfelde, Rosenthal und Niederschönhausen im Westen, Buch, Karow und Blankenburg im Osten sowie Brandenburg im Norden und Pankow im Süden.

Französisch-Bucholz profitierte erheblich von der Verlängerung der Straßenbahnlinie 50 bis zur Guyot-Straße in Buchholz-West. Sie ist die wichtigste Verbindung des Stadtteils mit dem öffentlichen Personennahverkehr Berlins. Der Individualverkehr bewegt sich im Ort hauptsächlich auf der Bundesstraße B 109, die Französisch-Buchholz von Süd nach Nordost mittig durchläuft. Von dieser Trasse gehen auch die meisten anderen wichtigen Straßen ab. Außerdem kreuzen die Autobahnen A 114 (zentral) und A 10 (nordöstlich) diesen Teil des Regierungsbezirkes Pankow. Somit erreicht man mit dem PKW problemlos den Berliner Ring und damit das Bundesautobahnnetz.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Frank Rüdrich Immobilien

info@ruedrich-immobilien.de

030/4859505