Menu

Charmantes Einfamilienhaus mit Landhauscharakter in Kladow

Das charmate Einfamilienhaus wurde 1978 von der Firma Nordhaus als Fertigteilhaus errichtet. Im Haus erwarten Sie fünf Zimmer verteilt auf zwei Etagen. Im ca. 97 m² großen Erdgeschoss wurden schon zwei Zimmer zu einem großen Wohnzimmer zusammengelegt. Das Highlight des Wohnzimmers bildet neben dem Panoramafenster ein Kachelofen. Denken Sie an ungemütliche kalte Tage und erfreuen Sie sich an gemütliche Stunden, das Ihnen ein entspanntes Gefühl der Geborgenheit wiedergibt. Vom Wohnbereich, der mit Parkettfußboden ausgestattet ist, gelangen Sie zur geräumigen Terrasse und Garten, welche prädestiniert sind für Cocktailpartys oder gemütliche Barbecues. Sollte es die Jahreszeit nicht zulassen, bietet der an der Küche angrenzende Wintergarten eine gelungene Alternative.
Der Fußboden im Erdgeschoss ist eine Kombination aus Fliesen, Parkett und Teppichboden. Im Obergeschoss befinden sich 2 1/2 Zimmer und ein weiteres Bad.
Das eine Zimmer ist mit einer Loggia und einer Ankleide ausgestattet. Von der Loggia schauen Sie direkt in den idyllischen Garten.
Selbst im ca. 80 m² großen Keller ist noch Wohlfühlpotential - der Eigentümer hat dort, neben einer geräumigen Waschküche und Tiefgarage, noch zwei Räume der Entspannung zugeschrieben. Mit ein paar geschickten Handgriffen können die zwei Räume mit Sauna, Tauchbecken, Dusche und Solarium wieder zu neuem Glanz erweckt werden. Die Wände im Keller sind vollständig verputzt und der Fußboden gefliest.
Der Garten ist sehr liebevoll angelegt. Gepflasterte Gehwege, Blumenbeete und ein Gartenteich sowie ein Schuppen und eine süd-west Terrasse verleihen eine Idylle, die Sie nicht in einer Großstadt vermuten.

Objektangaben
Objekt-ID:
20006
Ort:
14089 Berlin
Objektart:
Einfamilienhaus
Zimmer:
4
Grundstücksfläche:
ca. 507,00 m²
Wohnfläche:
ca. 140,40 m²
Nutzfläche:
ca. 78,83 m²
Baujahr:
1978
Käuferprovision:
6,96
Garagen:
1
Kaufpreis:
599.000,00 €
  • Energieausweistyp:
    Verbrauchsausweis
    Heizungsart:
    Zentralheizung
    Energiekennwert:
    177,6 kWh/(m² a)
    Baujahr:
    1978
    Energieausweis gültig bis:
    14.05.2030

Lagebeschreibung

Der Ortsteil Kladow ist einer der wenigen Ortsteile, die ihren dörflichen Charakter erhalten haben. Das Haus liegt in einer gewachsenen Gegend und besticht durch seine Nähe zum Glienicker See. Im Busverkehr des VBB ist Kladow sowohl mit dem westlichen Zentrum von Berlin (X34) als auch mit denen von Spandau (134, 135, N34) und Potsdam (697) verbunden. Zusätzlich verkehrt innerhalb von Kladow die Zubringerlinie 234 als Ringlinie zum Dorfplatz. Darüber hinaus verkehrt die Fährlinie F10 der BVG im VBB-Tarifverbund stündlich zwischen Kladow und Wannsee mit Anschluss an den Bahnhof Wannsee. Kladow verfügt über eine Oberschule, das Hans-Carossa-Gymnasium sowie zwei Grundschulen (die Grundschule am Ritterfeld und die Mary-Poppins-Grundschule). Komplettiert wird das Bildungsprogramm durch die Freie Waldorfschule Havelhöhe – Eugen Kolisko in der Nähe des anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe. Das Wohnumfeld zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aufgrund vieler Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. den Wassersport, Reiten oder auch Golf- oder Polospiel aus. Alle Dinge des täglichen Bedarfs finden Sie in der Umgebung

Ihr persönlicher Ansprechpartner